Streifeneder Unternehmensgruppe
Hebe- und Gehhilfe

Hebe- und Gehhilfe

Eine Hebe- und Gehhilfe dient der Entlastung der Hinterläufe. Sie unterstützt das Tier und hilft ihm, beweglich zu bleiben, wenn es nicht mehr aus eigener Kraft oder nur mit großer Anstrengung laufen kann. Dies kann zum Beispiel bei vorübergehender Lähmung oder Schwäche der Läufe, bei einer Hüftdysplasie, bei Arthrosen oder bei muskulären oder neurologischen Störungen der Fall sein. Auch nach einer Operation sowie bei adipösen und alten Hunden kann eine Hebe- und Gehhilfe unterstützend eingesetzt werden, um dem Tier viele Bewegungen zu erleichtern.

Mit einer Hebe- und Gehhilfe kann der Hund mit den funktionierenden Läufen selbstständig laufen, während die schwächeren Läufe entlastet werden. Dabei wird durch ein Gurtsystem sichergestellt, dass auch Sie nicht zu stark belastet werden und ein bequemes Tragen ermöglicht wird.

NEU! Mit gepolstertem Griff für angenehmeren Tragekomfort für den Hundehalter