Streifeneder Unternehmensgruppe
Pfotenschutz

Pfotenschutz

In einem Pfotenschuh wird die Pfote optimal ruhig gestellt und gelagert, wodurch gewährleistet werden kann, dass Verletzungen oder Entzündungen in Ruhe heilen können. Pfotenschuhe können zudem dem Schutz sensibler Partien und des Verbands dienen und Wundbeißen und Fehlstellungen verhindern. Ein Pfotenschuh ist demnach gut einsetzbar nach Operationen aber auch bei Schnittverletzungen und Entzündungen.

Präventiv können empfindliche Pfoten mit einem Pfotenschutz u.a. vor steinigem Untergrund, Hitze, Schnee, und Streusalz geschützt werden. Antirutschsohlen geben älteren, geschwächten oder erkrankten Tieren auf glatten Böden mehr Sicherheit. Hunde mit neurologischen Erkrankungen oder Lähmungen profitieren ebenfalls von Pfotenschuhen. Bei einem orthopädischen Problem, wie Zehenamputation, Sehnenüberdehnung oder Spreizfuß, sorgt ein individuell angefertigter Pfotenschuh für ein bestmögliches Gangbild.

Bei uns erhalten Sie sowohl konfektionierte als auch individuell angefertigte Pfotenschuhe.