Streifeneder Unternehmensgruppe
Rollwagen

Rollwagen und Hebehilfen

Hunderollwagen

Ein Hunderollwagen kann aufgrund verschiedener Krankheitsbilder zum Einsatz kommen, unter anderem bei Lähmungen oder Teillähmungen der Hinterläufe, zur Entlastung bei Arthrosen oder einer Hüftdysplasie, unterstützend bei Skeletterkrankungen, nach einem Bandscheibenvorfall, nach einer Amputation oder auch bei Altersschwäche. Nach einer Operation dient der Rollwagen entlastend als Therapiegerät, um den Muskelaufbau und das Gangbild effektiv zu trainieren.

Ein Rollwagen, egal ob individuell nach Maß gefertigt oder konfektioniert, ermöglicht Ihrem Tier wieder Selbstständigkeit und kann Folgeschäden verhindern, indem er die Beweglichkeit fördert. Mit einem Rollwagen können Sie somit dazu beitragen, die Lebensqualität Ihres Hundes zu steigern.

Sowohl bei den Sonderanfertigungen, als auch bei den konfektionierten Produkten kümmern sich unsere erfahrenen Orthopädietechnik-Mechaniker in jedem einzelnen Fall um einen perfekten Sitz und die bestmögliche Trage- und Nutzungsqualität, um zu gewährleisten, dass Ihr Tier optimal mit seinem Hilfsmittel zurechtkommt.

Die Fakten auf einen Blick: Der konfektionierte Hunderollwagen
•    ist passend für alle Hunderrassen
•    eignet sich für ein Körpergewicht bis zu 70 kg
•    ist leicht und langlebig durch stranggepresstes Aluminium
•    erfordert nur drei einfache Messungen
•    ist zwei- oder vierrädrig verfügbar

Für Sonderanfertigungen nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf, wir informieren Sie gerne umfassend über die verschiedenen Möglichkeiten.



Hebe- und Gehhilfe

Eine Hebe- und Gehhilfe dient der Entlastung der Hinter- oder Vorderläufe. Sie unterstützt das Tier und hilft ihm, beweglich zu bleiben, wenn es nicht mehr aus eigener Kraft oder nur mit großer Anstrengung laufen kann. Dies kann zum Beispiel bei vorübergehender Lähmung oder Schwäche der Läufe, bei einer Hüftdysplasie, bei Arthrosen oder bei muskulären oder neurologischen Störungen der Fall sein. Auch nach einer Operation sowie bei adipösen und alten Hunden kann eine Hebe- und Gehhilfe unterstützend eingesetzt werden, um dem Tier viele Bewegungen zu erleichtern.

Mit einer Hebe- und Gehhilfe kann der Hund mit den funktionierenden Läufen selbstständig laufen, während die schwächeren Läufe durch Sie entlastet werden. Dabei wird durch ein Gurtsystem sichergestellt, dass auch Sie nicht zu stark belastet werden und ein bequemes Tragen ermöglicht wird.